„Die Wahl der Waffen“

Stadthalle Marienberg

Datum/Uhrzeit 09.09.21 17:30  - 09.09.21 20:30 Als iCal-Datei herunterladen
Betreff Firmenkundenveranstaltung - "Die Wahl der Waffen"
Adresse Walter-Mehnert-Straße 3
09496 Marienberg
Kontakt Frau Hähnel
Ausrichter Volksbank Mittleres Erzgebirge eG

„Die Wahl der Waffen“

In den aktuell herausfordernden Zeiten ist Zusammenhalt, Wissen und gute Kommunikation das A & O. Ex-Agent Balthasar Fleischmann verrät einfach und verständlich, wie Sie mit „Geheimdienst-Psychologie“ im Job und Alltag Ihre Ziele erreichen und Ihr Unternehmen sowie Mitarbeiter damit auf Kurs halten können.


Die richtige Waffe zum richtigen Zeitpunkt parat zu haben ist ein Drahtseilakt. Durch die falsche Wahl der „Kommunikations-Waffe“ kann es am Tatort Arbeitsplatz schnell zwischen Mitarbeitern und Führungskräften eskalieren. Der Redner Balthasar Fleischmann kennt diese Problematik u. a. aus seinen Agenteneinsätzen. In seinem beruflichen Alltag ging es bei der Kommunikation und den daraus abgeleiteten Entscheidungen im Ernstfall um Leben und Tod. Ungenaue Kommunikation, diffuse Vorgaben und der falsche Ton führen zu Missverständnissen und damit zu Frustration. Die Folge: Der nachhaltige Erfolg bleibt aus.

Auch die Kraft der Kommunikation im Bereich Vertrieb und Marketing wird häufig unterschätzt. Wer dieses Instrument hingegen beherrscht, zieht am Wettbewerb vorbei. Denn genau diese Unternehmen verstehen es, Potenziale ihrer Mitarbeiter richtig und motivierend anzusprechen. Unsere Veranstaltung „Die Wahl der Waffen“ verbindet unterhaltsame Aspekte mit gewinnbringenden Vortragsinhalten.

Balthasar Fleischmann

Balthasar Fleischmann ist Experte in Entscheidungen. Bereits in jungen Jahren lernte er die Regeln der erfolgreichen Entscheidungsfindung in verschiedenen Lebensbereichen. Sein Berufsleben ist geprägt durch Entscheidungen, die für ihn und für andere Menschen richtungsweisend wurden. Er war 30 Jahre als Polizist im Einsatz, als Mitglied einer Sondereinheit, als Streifenbeamter und im Personalwesen. Er war Fußballschiedsrichter und 20 Jahre auch Fußballtrainer. Als Berater begleitete er junge Gründer und führte selbst Unternehmen.

Anmeldung

Wir haben Ihr Interesse für diese Veranstaltung geweckt?

Wichtig: Unser Genossenschaftlicher Auftrag ist es in erster Linie, unsere Mitglieder, Kunden und den regionalen Mittelstand zu fördern und in eine gemeinsam erfolgreiche Zukunft zu blicken. Wir übernehmen daher für Sie sämtlich anfallende Kosten, inklusive einer Verpflegung am Abend.

Morgen kann kommen. Wir machen den Weg frei.